Drohnenalarm

DCIM100MEDIADJI_0010.JPG

Gottseidank ist unser Markus Friesenegger nicht nur Motorista, sondern auch ein Fan von Renndrohnen.
So nahm ich seinen Vorschlag dankend an, in eine Drohne für Baustellenbefliegungen, Visualisierungen und allgemeine Marketingaufgaben zu investieren.

Eine Woche später war es soweit und der Bauhof bekam die ersten Flüge zu beobachten. Gerüchten zufolge war unser größter Mann, der Huber Lois, von dem kleinen Ding am meisten begeistert.
Super Foto- u. Filmqualitäten, bereits 4k, werden somit in Zukunft dafür sorgen, dass wir im „Aktuellen“ spektakuläre Bilder unserer Baustellen zeigen können. Ich freue mich darauf.

Der erste Einsatz durch den Geschäftsführer war auch zeitgleich der erste Unfall – verkehrt soll man sie nicht fliegen lassen…. 🙂

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


ADRESS LIST

EBSTER HOLDING